Impressionen Bayern Trophy 2019

Impressionen Bayern Trophy 2019

Internationales Jugendturnier Bayern Trophy im Sportpark Ismaning

Am Ostersamstag und Ostersonntag stand der Sportpark ganz im Zeichen des Internationen Jugendturniers, das der FC Ismaning mit dem Euro-Sportring veranstaltete.

Parallel fanden in Heimstetten, Markt Schwaben und Allershausen weitere Spiele um den Bayern Trophy 2019 statt.

Bei herrlichem Wetter wurde das Turnier in Ismaning am Samstagmorgen um 9.00 Uhr durch den 2. Ismaninger Bürgermeister Josef Zettl eröffnet. Hinter den jeweiligen Nationalfahnen, die durch die Fahnenkinder der Ismaninger U08 angeführt wurden, marschierten die Mannschaften zur Eröffnungsfeier ein.

Im Anschluss fanden die Spiele in den Altersklassen U09, U12, U13, U15, U17 und U19 auf den 5 Plätzen im Ismaninger Sportpark statt. Bis 18.00 Uhr wurden die Mannschaften für die Finalspiele am Sonntag ermittelt, damit die einzelnen annschaften wussten, wo sie am Ostersonntag spielten.

Am Ostersamstag spielten in Ismaning Mannschaften aus der Niederlande, Frankreich, Schweiz, Österreich, Italien und Deutschland. Am Sonntag waren noch Mannschaften aus Belgien, Ungarn und mit dem U15-Team Sipag Kaya FC sogar eine Mannschaft von den Philippinen zu Gast in Ismaning.

Insgesamt wurden an beiden Tagen 156 Spiele im Sportpark absolviert, ehe die folgenden Sieger der jeweiligen Altersklasse feststanden. 

Die Bayern Trophy Sieger in Ismaning:

U19 KVK Westhoek (Belgien) – USO Bezons (Frankreich) 4:3 n. E.
U13 Csepal Hungary (Ungarn) – ASD Tritium (Italien) 0:3

Die Challange Cup Sieger in Ismaning:  

U17 VV Wildervank (Niederlande) –  US Settignanese (Italien) 0:1
U15 Sipag Kaya FC (Philippinen) – Arsaghese (Italien) 2:4
U12 Virtus Bergamo (Italien) – USD Football Valbrenta 7:0
U09 TSV Landsberg – TSV Allershausen 3:4 n. E.

Der FC Ismaning bedankt sich bei allen Helfern und der Gemeinde Ismaning, die dafür sorgten, dass das internationale Jugendturnier erfolgreich durchgeführt wurde, denn ca. 2000 Jugendspieler und Zuschauer waren an dem Osterwochenende zu verköstigen, an den Getränke- und Essenständen. Da kamen nicht nur die Spieler, sondern auch die fleißigen Helfer ins Schwitzen und hatten keine Zeit einen Osterhasen zu suchen bei dem enormen Andrang.  Herzlichen Dank dafür! 

  • No tweets