Spielbericht U12

U12 Gewinnt 4:0 gegen Waldeck

„Die Vorfreude auf unseren nächsten Gegner, den SV Waldperlach war groß, gab es doch aus der letzten Saison noch eine Revange nachzuholen.
So gingen wir wieder mit der fast gleichen Aufstellung und Taktik des letzten Punktspiels in das Spiel rein.
Nur war heute die Aufgabe den Gegner von der ersten Minute an unter Druck zu setzen und unser Spiel ihm aufzusrücken. das klappte auch wunderbar, denn der Gegner war mit unseren beiden Flügenzangen
restlos überfodert. Nach einer sehenswerten Doppelpasskombination mit Bayram in der 14.Minute klingelte es auch schon verdient zur 1:0 Führung durch Pablo.
Auch im nächsten Angriff mit der gleichen Doppelpasskombi erhöhte Adrian bereits zu unserer verdienten 2:0 Führung in der 16. Minute.

Die Waldperlacher versuchten ihre Stürmer mit langen Bällen anzuspielen, scheiterten aber an unserer bärenstarken Abwehrt, die es heute sehr gut verstand, den Gegner im Abseits stehen zu lassen.
Auf der anderen Seite war unser Angriff nicht einmal im Abseits, was für die clevere Spielweise unserer Jungs spricht.

Kurz vor der Halbzeit war es unserem Sturmduo wieder gelungen, die Abwehr gekonnt mit einer Doppelpasskombi auszutricken und lässig zum 3:0 einzuschieben. Tolles Tor Adiran!

Nach der Halbzeitpause ging es wie in der ersten Hälfte weiter mit vielen rausgespielten Torchancen für uns und der geringen Torgefährlichkeit unserer Gegner.
Leopold hat dann in der Schlussphase den Sack, nach einem perfekten Zuspiel durch Adrian, endgültig mit der 4:0 Führung zuzumachen.

  • No tweets