Zweite schlägt sich selbst

Zweite schlägt sich selbst

FC Alte Haide München II – FC Ismaning II 3:1 (1:0)
Ein ausgeglichene Paarung sahen die Zuschauer zwischen dem Gastgeber FC Alte Haide-DSC München und der Zweiten des FC Ismaning. Als man schon davon ausging mit einem torlosen 0:0 in die Kabine zu gehen, behinderten sich zwei Ismaninger Gegenspieler gegenseitig und der Stürmer der Heimmannschaft ließ sich die Chance nicht entgehen zur 1:0 Führung. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit der zweite Schnitzer. Zwei Ismaninger waren sich nicht einig und erneut bedankte sich das Heimteam mit dem Treffer zum 2:0. Der FC Ismaning gab nicht auf und versuchte zum Anschlusstreffer zu kommen. Dies gelang dann auch in der 85. Minute durch einen Strafstoßtreffer. Der FC Ismaning versuchte in der verbleibenden Spielzeit noch zum Ausgleich zu kommen und warf alles nach vorne. Leider passierte dabei das 3. Missgeschick, als die Gastgeber einen Querpass eroberten und mit dem Treffer zum 3:1 alles klar machten und damit ihre Heimstärke mal wieder unter Beweis stellten.
Torschütze für den FC Ismaning: Gianluca Andriaccio

No results found.